Während wir dieses Handbuch auf Windows 10 konzentrieren, funktioniert das hier gezeigte Konzept zum Herunterladen und Installieren von Updates auf früheren Versionen des Betriebssystems, einschließlich Windows 8.1 und Windows 7. Oder verwenden Sie diese CAB-Datei, um ein Slipstream-Update in Ihre Windows 10-Setupmedien zu übertragen. Auf einem Mac? Weitere Informationen finden Sie unter Automatische Schecken nach Office für Mac-Updates. Suchen Sie nach dem Update mit der KB-Nummer für das gewünschte Update. Beispiel: KB3194798. Ich folge AskWoody Microsoft Defcon Bewertungssystem zu wissen, wann es sicher ist, manuell zu aktualisieren, aber ich benutze Windows Updates überhaupt nicht. Ich mache alles manuell, einschließlich solcher Dinge wie Flash Player-Updates für alle meine Browser. Dieser aktuelle Computer kann sehr gut mein letzter sein … Zumindest mein letzter WINDOWS-Computer, da ich dieses absurde “Bedürfnis” verabscheue, das uns von Microsoft aufgezwungen wird, häufig auf neuere Versionen von Windows zu aktualisieren. Ich bin alte Schule.

Microsoft hätte 1709 mindestens drei Jahre lang unterstützen müssen, wenn Sie die Pro-Version haben. Stattdessen herrscht die Vernunft NUR, wenn Sie Enterprise sind. Wenn sich das während der verbleibenden Lebensdauer dieses Computers nicht ändert (ich kaufe alle fünf Jahre einen neuen), dann bekomme ich einfach ein iPad. Es ist definitiv mehr Arbeit, Windows-Updates manuell herunterzuladen und zu installieren, aber der Gewinn macht es für einige Administratoren wert. Nachdem Sie die MSU-Datei mit dem neuesten Sicherheitsupdate für Ihre Windows 10-Version heruntergeladen haben, können Sie sie installieren. Doppelklicken Sie dazu auf die MSU-Datei, und folgen Sie den Anweisungen des Windows Update Standalone Installers. Nachdem das Sicherheitsupdate installiert wurde, starten Sie Ihren Computer neu (wenn Probleme mit dem Betriebssystem oder den Apps auftreten, können Sie das Update gemäß dem Handbuch entfernen). Die Microsoft Update Catalog-Website funktioniert am besten mit Internet Explorer, aber die letzten Änderungen, die die ActiveX-Anforderung entfernen, ermöglichen Benutzern jetzt den Zugriff auf die Website mit Chrome und Microsoft Edge.

Zusätzlich zu kumulativen Updates können Sie auch die neuesten Updates für bestimmte Gerätetreiber und Surface-Updates herunterladen. Wenn Sie Office über die Microsoft Store-App auf Ihrem Windows-Gerät erworben haben, können Sie Office vom selben Ort aus aktualisieren! Informationen zum manuellen Herunterladen eines Updates finden Sie unter Office-Updates. Microsoft veröffentlicht die meisten Updates, die es auf der Microsoft Update Catalog-Website veröffentlicht. Stellen Sie sich die Website als ein durchsuchbares Verzeichnis von Updates vor, die von Microsoft veröffentlicht wurden. Sie finden dort alle kumulativen Updates für Windows sowie viele andere Patches für Windows und andere Microsoft-Produkte. Standardmäßig wird Firefox automatisch aktualisiert. Sie können jederzeit manuell aktualisieren, in diesem Fall wird ein Update heruntergeladen, aber erst installiert, wenn Sie Firefox neu starten. Microsoft stellt regelmäßig Updates für Windows 10 zur Verfügung, um sicherheitslückenweise zu patchen und die Funktionalität des Betriebssystems zu verbessern. Aber auch jetzt, da Updates obligatorisch sind, um Geräte immer auf dem neuesten Stand zu halten, werden manchmal Updates für längere Zeit nicht zum Download auf Ihrem Computer angezeigt. Ich mache Updates immer manuell.

Ich habe 7, LTSB1607, Server1607 und LTSC1809 auf verschiedenen Maschinen. Für 7 verwende ich Simplix Update Pack. Für den Rest lade ich das vollständige Update-Paket herunter und wende es an, Windows berechnet heraus, was zu installieren ist und was nicht. Für meinen eigenen Sinn, wenn ich etwas Freizeit bekomme, verschiebe ich die LTSB und Server von 1607 zu LTSC und Server 1809, also muss ich nur zwei Downloads pro Monat für alle meine Maschinen machen – simplix und das neueste Update-Paket für 1809.